Erster Einsatz für die "Gelbe Gefahr" 2021

 

Unser Slalom-Team, bestehend aus Sandra Koehn, Markus Weingartner und Maximilian Schulz, 

bewegen unser Club-Auto, Opel Astra GSI, mit beachtlichem Erfolg durch die Pylonen.

 

Beim ersten Rennen des Jahres in Bad Aibling hatte Markus diesmal die Nase vorne,

auch bedingt durch den leicht einsetzenden Regen, wodurch er Maxi auf den dritten Platz in der Gruppe schickte.

 

Sandra war bei dieser Veranstaltung nicht am Start, Sie musste sich um die Jugendkart-Gruppe kümmern. 

 


Christian Auer auf der Rundstrecke 

 

 

 

 

Im Rahmen einer Veranstaltung auf dem Hockenheimring war Christian Auer mit seinem BMW, welchen er nicht nur auf der Rundstrecke, sondern auch bei Bergrennen einsetzt, auf dem Grand-Prix Kurs unterwegs.

 

Trotz technischer Gebrechen, defekte Lichtmaschine und abgerissener Antriebswelle, konnte er nach längerer Reparatur, zweimal den 2. Platz belegen !