Mangfall-Slalom Bad Aibling  

Das Slalom-Team, unter der Leitung unseres Sportleiters Maximilian Schulz, der sich beim Mangfall-Slalom in Bad Aibling den 4. Platz in der Klasse sichern konnte, hatten einen sehr erfolgreichen Nachmittag. Die weiteren Platzierungen unseres Clubautos wurden von Martin Weyerer mit dem sechsten und Michael Ritonja auf dem 9. belegt.

 

Star des Tages war der Gesamtsieg der Veranstaltung von Christian Auer mit seinem Opel Kadett Coupe .


Die "Gelbe Gefahr" wurde aus dem Winterschlaf erweckt !

 

Im benachbarten Österreich veranstaltete der MSC Lochen einen Slalom zur Wertung der Salzburger Landes Meisterschaft.

Unser Slalom-Team, bestehend aus Maximilian Schulz und Michael Ritonja konnten unserer Club-Auto, ein Opel Astra GSI,

mit dem Spitznamen "Gelbe Gefahr", in drei Läufen auf einer 650 m Strecke freien Lauf lassen.

 

Trotz kleiner technischen Unstimmigkeiten, in Form eines streikenden Anlassers, hatten die Jungs ordentlich Spaß.

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Instagramm Seite.