Bergrevival Heubach 

 

 

 

 

 

 

Das Heubacher Bergrevival, welches 2013 wieder belebt wurde,

bietet für Augen und Ohren einen besonderen Genuss ! 

 

Morio Lang, unser Historik-Spezialist, der an diesem Bergrennen schon im letzten Jahr teil nahm, musste sich 2020 der Frauen-Power geschlagen geben !

 

Petra Wagner belegte den 15. Rang , und den 3. Platz in der Damen-wertung, Mario knapp dahinter auf dem 16. Rang in der Gesamtwertung.

 

Unser Youngster-Team aus dem Slalombereich,

Schultz Maximilian mit Co Sandra Koehn erreichten bei Ihrem ersten Versuch auf dieser Strecke den 61. Platz, bei 91 gewerteten Startern. 

 


Ziegenrücker Bergrennen

 

In der Region "Thüringer Meer" fand zum 9. mal ein Bergrennen für historische Fahrzeuge statt. Mit über 290 gemeldeten Teilnehmern war das Starterfeld an den beiden Renntagen ordentlich gefüllt. Zu bewältigen galt es, eine 3,8 km lange Bergstrecke nach Sollzeit zu absolvieren. Mario Lang startete diesmal mit seinem blauen Fiat Uno Turbo in der Klasse 10, Tourenwagen bis 1600 ccm. In der Endabrechnung nach drei Wertungsläufen hatte Mario eine Abweichung von nur 4,06 Sekunden auf die vorgegebene Laufzeit !

 

Spitzen Leistung:   2. Platz in der Klasse !  

 


Mangfall Classic 2019

 

Knapp 60 Teilnehmer trafen sich zum Oldtimer-Ausflug im Bräustüberl zu Maxlrain. In diesem Jahr legte man das Konzept

der Veranstaltung mehr auf Gemütlichkeit und Genus, was durchaus bei den Teilnehmern Anklang gefunden hat.

Unsere drei Teams konnten sich bei bester Wetterlage auf die gestellten Aufgaben und die Einhaltung der Fahrzeiten konzentrieren.

Josef Scheck und Roadbookleser Markus Schulz kamen als Gesamt Neunte ins Ziel.

Das gemischte Team, Schulz Maximilian und Köhn Sandra belegten den 17. Platz ,

das Käfer-Team Scheck Leonhard, Weingartner Markus Platz 24.